7. Alle Monate wieder warten auf den Sommer?

Tja Leute,

 

Bald ist es wieder so weit: Klein Kathi verdünnt sich mal wieder für 3 Monate nach Mosbach zum Lernen Vom 4.3. bis irgendwann im Mai, eher Richtung Juni.
Weiß das Datum jetzt nicht soo genau.

Tja, 3 Monate, die einen immer näher an den Sommer herantragen. Ein Sommer, der ziemlich heftig werden wird.

Zum einen muss ich meine erste Projektarbeit verfassen, während ich nur maximal 2 Wochen in einer Filiale eingesetzt werde. Jackpot.

Zum zweiten kommt Leo aus Schottland zurück Bald ist ein Jahr um. Und ich muss sagen, es zieht sich echt wie Kaugummi, wenn man auf jemanden wartet.
Ich würd dich so gern besuchen Mausi, aber weder Zeit noch Geld reichen momentan aus :/

Zum dritten wird mein Schatz ab August keine Zeit mehr für mich haben, weil er in die Schule geht Das wird glaube ich das Schlimmste von allen.
Vielleicht sehn wir uns ja noch ab und an. Aber meine Hoffnungen sind begrenzt..

 Und trotzdem freu ich mich auf den Sommer. Sonnenschein, endlich ist es wieder warm und der beknackte Schnee verdünnt sich endlich wieder an die Pole wo er hingehört. Ich komm mir zur Zeit vor wie ein kleiner Pinguin, wenn ich in Arbeitskleidung durch den Schnee stapf und vor mich hin bibbere.

Die seltenen Momente in denen die Sonne scheint, nutze ich dann ganz effektiv für Raucherpausen Manchmal. Manchmal auch nicht. Aber die Sonne tut einfach immer mal wieder gut.

 

 

24.2.13 15:58, kommentieren

6. Kleiner Rückblick als Update

Woow.. lang lang ists her

Und in der lang langen Zeit ist soo viel passiert, dass mich das etwas überfrodert, wenn ich seh, dass mein letzter Eintrag fast ein halbes Jahr her ist..

Fangen wir von vorne an:

In Mosbach kommt man zu nix. Ich bin jeden Tag von der Hochschule heimgekommen und war zum Teil so brotfertig, dass man mit mir nix mehr anfangen konnte. Dazu kam, dass meine WG-Mitbewohnerin nicht wirklich ein Gesellschaftstier war, weshalb ich die meißte Zeit alleine in meinem Zimmer gesessen habe und versucht hab, mich selbst zu beschäftigen.
Dementsprechend hab ich alle Dr. Who Staffeln innerhalb von knapp 3 Wochen durch gehabt. Und dann wieder von vorne angefangen.

Der Kurs in dem ich bin, ist relativ okay. Klar gibts immer Leute, die man garnicht leiden kann, aber hey, was will man machen..

Und dann kam der große Bäms anfang November. Klein Kathi an einem Samstag, keine Ahnung was man machen soll und geht einfach mal durchs Telefonbuch durch... denkt sich: Hey, ich hab sogar die Nummer vom Basti, der hat mich doch damals von der Bank abgeholt und heim gefahren.. Vielleicht hat der heute abend Zeit? Also schreibt man ne SMS, wies aussieht, ob er Bock auf Kino hat. Tja und er hatte

Darauf folgten ein zwei gemeinsame Abende in Mosbach, ein Date in einer Sushi-Bar in Heidelberg (die ich sehr empfehlen kann, wenn man weiß, wie man Sushi isst. Ich hab mich leider sehr blamiert). Und eine Knall-auf-Fall Beziehung, die keiner in unserem Umfeld hat kommen sehen. Außer die, die das Drumrum mitgekriegt haben. Und das waren wenige.
Jedenfalls bin ich jetzt seit dem 9.11. in einer glücklichen Beziehung

Weihnachten war weihnachtig, Silvester silvestrig und Neujahr neujahrig. Ich musste zwischen den Feiertagen arbeiten, dementsprechend ist da bei mir kaum was passiert

Tja. Und schon sind wieder knapp 3 Monate um, die Klausuren wurden verhauen und ein neues Semester beginnt. In Mosbach. Alleine. Vorerst.
Bin auf der Suche nach einem Mitbewohner und glaube, dass ich jemanden gefunden hab.
Wen, verrat ich nicht

 

So jetzt wünsch ich euch noch einen tollen Abend.
Bereitet euch schon mal seelisch und moralisch auf die Arbeitswoche vor Ich tus jetzt mit Alkohol und Zigaretten

Liebe Grüße

17.2.13 19:40, kommentieren

5. Termin nächste Woche Montag (84 Tage) und Doktor WER?

Hallo :D

Der Countdown läuft: ab Montag bin ich 84 Tage lang in Mosbach (Wochenenden mitgezählt) und hab somit meine erste Theoriephase ^^ Die Freude und Anspannung ist groß. Endlich sitz ich jeden Tag mit Popelmario auf einem Haufen und kann mich herrlich ekeln. 

Ich werd vielleicht die ein oder andere Dr. WER? Staffel mitnehmen und in Mosbach anschauen ^^ Ja Leo, mach du nur deine Freudentänze. Ich finds ganz lustig, auch wenn die manchmal eeetwas schnell reden. Aber Gott sei Dank kann ich englisch. So n bissl.. vielleicht.. Schön aufm Bett liegen und Film schaun *-* Da freu ich mich auch schon heute drauf. Bei dem Sauwetter braucht man einfach nichts anderes. Vielleicht noch nen heißen Kaba.. Oder ne Kuschelkatze :D Oder man schlappt spontan zu Baums hoch.. Mal schaun :DD

Und bald ist Wacken *-* Yeha ich freu mich schon wie eine Schneekönigin. Und bei dem Line-up lohnt sichs für mich jetzt schon. Ich mein: Deep Purple.. hallooo :D Kommen zwar noch andere Bands aber.. Deep Purple ^^
Aber trotzdem gebe ich hier eine Suchanzeige auf:

Ich suche meine beste Freundin Pascal. Sie hat rote wuschelige Haare, ist von zierlicher Statur, hat einen unsagbar weiblichen Bartwuchs und eine ebenso weibliche Stimme. Wenn ihr sie seht, sagt ihr, sie soll sich bei mir melden v_v Kam scho länger nix.. und so anstrengend kann die Weinlese doch net sein..

Sowdele, des wars jetzt erstmal von mir ^^
Ich plan jetzt meine Abendsgestaltung

Grußens und Kussens

25.9.12 18:42, kommentieren

4. Ende Azubi-Start, Popel-Mario und Schaffe schaffe :)

Hallo ihr Lieben

 der Azubi-Start ist nach 2 Wochen durchgehend Seminaren endlich vorbei und ab Montag darf ich selbser ran. Ich freu mich schon wie eine Schneekönigin, aber trotzdem ist es schade, dass jetzt der Ernst des Lebens losgeht.

Die Woche über haben wir eigentlich nur in Seminarräumen gechillt und versucht irgendwas von dem, was die da vorne erzählt haben, zu behalten. Hat auch relativ gut geklappt, wenn man nicht von Popel-Mario aufgehalten wurde. Der hatte die Angewohnheit sowohl seine Popel, als auch seine Pickel zu essen. Und er dachte, man würde es nicht merken. Das war ekelig. Aber es gibt Dinge, die sind soo widerlich, dass man einfach nicht wegsehen kann. Und das gehört eindeutig in diese Kategorie.

Schade find ich auch, dass die ganzen Leute, die ich näher kennengelernt habe, nicht bei mir in der Nähe arbeiten. Die sind alle in HN oder sonst wo eingesetzt und ich muss schauen wo ich bleib. Traurig aber wahr Ich darf ja morgen nach Eppingen, krieg dann dort alle Filialen gezeigt und am Dienstag geht mein erster Tag in Güglingen los. Bis zum 1.10. Und ab da bin ich dann in Mosbach und lern wieder :/ Irgendwie zu wenig Praxis die ganze Zeit. Aaaber wat sollet.

Ich hab mir überlegt, ob ich zwischen Weihnachten und Neujahr meine 6 Tage Urlaub nehmen und dann nach Schottland fliegen soll. Aber ich glaub, ich darf keinen Urlaub in der Zeit nehmen. Weil wegen Eltern gehen vor. Mal am Dienstag abklären.
Aber Leo, sei mir bitte nicht böse, wenn ich nicht kommen kann :/ So ein Flug nach Schottland ist nicht wirklich billig ^^

Ich werd mich übrigens am Sonntag zu Baums einladen mit einem dicken fetten Schokokuchen Isch hoff da freut sich die Family :D

 

Machs gut, dude

 

 

1 Kommentar 9.9.12 18:38, kommentieren

3. AOK Bildungszentrum und Ausbildungsstart

Hallöchen Popöchen,

 

nach einer ultra anstrengenden Woche am AdW im AOK Bildungszentrum und meinem Azubistart am 24.8. bin ich endlich wieder daheim und kann mich etwas entspannen.
Endlich muss ich nicht mehr um 6:30 Uhr zum Frühsport aufstehen und um 23 Uhr in der Falle sein. Nein, endlich kann ich "ausschlafen" :D
Am Montag gehts in Heilbronn gleich mit Seminaren weiter, einem Grillabend und einfach chillen.Aber am meisten freu ich mich einfach auf den 10.9., weil ich ab da in der Filiale arbeiten kann. Endlich nicht mehr nur Theorie, sondern auch Praxis.

Trotzdem war die Woche irgendwie auch richtig cool. Ich hab ein paar Leute näher kennen gelernt und es sind wirklich nette Menschen dabei, mit denen man auch außerhalb der Arbeitszeiten mal weggehen und was anfangen kann. Es sind aber auch einige Knalltüten dabei, die man einfach nicht näher kennenlernen will. Gibts immer. Aber grundsätzlich sind alle irgendwo in Ordnung.

Dennoch bin ich sehr sehr froh jetzt wieder daheim zu sein und meine Ruhe zu haben Vor allem kann ich jetzt wieder Leos Blog lesen ^^

 

Soweit erstmal von mir

liebe Grüße

das Terrassen-kind

1.9.12 11:45, kommentieren

2. Fährtinand und komische Entdeckungen

Hallöchen Leute

Finally: Ich hab mir ein Auto gekauft! Einen alten Fiat Punto, perfekt als Anfängerauto (weil er fährt) und sollte noch eine Weile halten Deshalb hab ich ihn Fährtinand getaut, weil er eben fährt und ein Bub ist. Mädchen war mir ein bisschen zu anstrengend, die zicken dauernd

Trotz neuem Auto bin ich zu meinem ersten Arbeitstag in Heilbronn mit dem Bus gefahren (Spritpreise :/) und hab am ZOB was süßes entdeckt:

"Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht". Dacht ich mir: "Joaaah, das kann man so unterschreiben.." bis mir der NPD-Aufkleber daneben aufgefallen ist. Aber an und für sich ist der Slogan doch durchaus in Ordnung, oder? Ich find ihn zumindest gut :D

Erster Arbeitstag war klar anstrengend und vor allem lang. Und danach dann noch Sitzung und bis 1 Uhr nachts im JuHa gammeln und die Summerbeach Party heute vorbereiten. Stressig, aber sön.

Heute morgen schlappt klein Kathi dann gen Brackenheimer Jugendhaus, um Briefe an die Nachbarn zu verteilen, da hockt ein Timo vor der Tür und meint, er wär obdachlos und bräuchte ein zuhause. Timo ist stubenrein. Allerdings ein sehr anspruchsvolles Haustier. Wenn Sie jedoch ein Sofa für ihn frei haben, melden Sie sich unter der 0900/666666.. o_O

 

Aber ich rette jetzt mein Auto vor unserem Klavierfutzi, der scheinbar fast dran hängen geblieben ist -.- Er soll sterben!!

 

Adieu und ein wundertolles Wochenende

Kadda

2 Kommentare 25.8.12 10:12, kommentieren

1. Neue Kopfhörer->Metalhärtetest muhahahaha

Und instant mein erster Blogeintrag wohoo

Gestern hab ich mir seit langem mal wieder Kopfhörer gekauft. Ud dank dem (mehr oder weniger) gutem Einfluss meiner Schwester wurden es welche von Beyerdynamics.
Die schlechtesten Kopfhörer, die die im Sortiment haben... 55€.. WHAT?
Naja egal.. nicht. Weil eigentlich wollte ich welche von AKG haben. Aber wat soll man machen, wenn die Schwester sich die Box schnappt und zur Kasse stürmt? Richtig: Hinterher.
Okay ich übertreibe n bisschen. Die Kopfhörer sind richtig gut und haben den Metalhärtetest überstanden (volle Lautstärke Amon Amarth und Blind Guardian ca. 30min lang). Nur ist es blöd, sich die LPs von Gronkh/Sarazar etc anzusehen und zu merken: "Oh Gott, die Quali ist selbst auf 720p mit den Kopfhörern iiirgendwie nicht die Beste..". Und dabei laden die in richtig guter Qualität hoch.

Aber zum Themenwechsel:

Meine Freundin ist grade für ein gaaanzes Jahr in Schahottland bei den schottischen Schotten und macht da ein FSJ. Colle Sache, muss man sagen. Vor allem versteht man Schotten ja so gut.. mit ihrem klaren Akzent.. nicht.
Leo, solltest du das hier lesen: Fühl dich gedrückt und geknutscht ^^
Und nein, ich hab dir nix nachgemacht.. wollte nur meinen alten Blog wiederbeleben :*

Das wars jetzt aber erstmal von mir. Ich mach jetzt Kräuterbaguette. Wir grillen heute abend, bei gefühlten 40° im Schatten.. uey

Zur Abkühlung erstmal ein 5,0 um der Festivalzeit willen.. es ist ja Summer Breeze *-* aber ich konnte nicht mit T_T

 

Liebe Grüße an den Leser

das Terrassenkind

 

1 Kommentar 17.8.12 16:19, kommentieren

Werbung